Vereinsportrait

 

Gründung

1986 ist der Verein Behindertenbus Region Brugg gegründet worden und wird heute unter dem Namen Verein Rollstuhlfahrdienst Region Brugg geführt.
 

Zweck

Betrieb von Fahrzeugen zum Transport von auf den Rollstuhl angewiesenen Personen in der Region Brugg.
 

Vorstand

 

Präsident

Vicepräsidentin



Marcel Hartmeier, Brugg
 
Monika Sekolec, Brugg
 


Rita Lee, Brugg
 
Bruno Huber, Brugg
 


Marcel Rohner, Mülligen
 
Laurent Baumann, Auenstein
 

Ausserhalb Vorstand

Sekretariat: Pia Süess, Mönthal
Dispostelle: Vreni Brühlmann, Scherz
Dispo-Stv: Pia Süess, Mönthal
 

Ausblick

Der Verein steht personell und finanziell auf einem soliden Fundament. Der seit 27 Jahren eingeschlagene Weg wird konsequent und zuversichtlich weitergeführt. Viel Herzblut von allen Beteiligten steckt im Unternehmen und es ist der Wunsch aller, die sinnvolle Aufgabe für eine gute Sache weiterführen zu können.
 

Statuten und Jahresbericht

Art. 1 Name, Sitz
Unter dem Namen „Verein Rollstuhlfahrdienst Region Brugg“ (VRRB) besteht ein Verein im Sinne von Art. 60 ff ZGB.
Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.
 
PDF Icon   » Statuten weiterlesen

Vereinsanlässe

Jährlich finden eine Generalversammlung, ein Fahrerhöck sowie eine Fahrerausbildung statt.
 

 

Interessantes:

» Veranstaltungen
» Fahrreportagen
» Bildgalerien
» Jubilare
» Interview
» Berichte